Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Fensterwächter

Die erste Funk-Sicherheits-Abluftsteuerung mit Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt)

Der BL220FA kommt überall dort zum Einsatz wo der Empfänger hinter der Metallverkleidung der Dunstabzugshaube montiert wird.

Die verwendete Außenantenne kann aus der Verkleidung rausgeführt werden und stellt so den Empfang der Funksignale des Senders sicher.

Der Sicherheitsschalter verhindert, dass bei gleichzeitigem Betrieb einer raumluftabhängigen Feuerstätte   (z.B.  Kamin,  Heizkohleofen,  Kaminofen,  Gastherme,  Kohleheizung)  und Abluftventilatoren (z.B. Dunstabzugshaube, Ablufttrockner, Lüftungsventilator) ein Unterdruck entsteht und giftige Gase aus der Feuerstätte in den Raum zurück gesaugt werden.  (mehr...)

funkgesteuerter Fensterwächter

Gemäß der aktuellen Feuerungsverordnung (FeuV, § 4) dürfen eine raumluftunabhängige Feuerstätte und ein Abluftventilator nur dann gleichzeitig betrieben werden, wenn gewährleistet ist, daß ein druckausgleich ausschließlich über das Nachströmen von Frischluft aus dem Außenbereich erfolgt und nicht über die Feuerstätte.

Wir beraten Sie gerne.

 

 

 

Funktemperatursensor

Blotta_Kluger_Funk_Themperatur_Sensor
(Kein Fenster öffnen nötig, wenn Kamin nicht beheizt)


Der Funk-Temperatursensor ist eine Erweiterung unseres, von DIBt zertifizierten, modularen Funk-Steuersystems, das nach der Feuerungs-Verordnung überall dort eingesetzt werden muss, wo eine Lüftungsanlage (z.B. eine Dunstabzugshaube) und eine raum- luftabhängige Feuerstätte gemeinsam betrieben werden.
In der Standard Funksteuerung überwacht der Fenster-Funksender (BL220FTX) die Position des Fensters und die Dunstabzugshaube ist nur dann freigegeben, wenn das Fenster geöffnet wird.
Dabei wird nicht geprüft, ob die Feuerstätte – Kamin, Kaminofen, Gastherme usw. – in Betrieb ist. Die Funktion der Dunstabzugshaube ist in diesem Fall also immer mit einer Außenluftzufuhr und dadurch auch mit einem Energieverlust und oft ungewolltem Luftzug in der Küche verbunden.
 
Der Funk-Temperatursensor BL220TEMP kann die Dunstabzugshaube auch bei geschlossenem Fenster frei geben. Die Voraussetzung dafür aber ist, dass die Feuerstätte nicht in Betrieb ist. Dieser Zustand wird durch Temperaturmessung im Rauchrohr ermittelt. Solange die Temperatur 40°C nicht übersteigt, sendet der Funk-Temperatursensor alle 10 Sekunden Freigabesignale an den Funkempfänger.
 
Die wichtigsten Vorteile:
•         Optimal zum Nachrüsten bestehender Systeme
•         Einfache Montage (Montagematerial enthalten)
•         Kein Energieverlust (durch geöffnetes Fenster) bei nichtbeheizter Feuerstätte